Jahresprogramm 2017/18

Jahresprogramm als PDF zum Download

Liebe Wanderfreundinnen und Wanderfreunde,
liebe Freunde des Schwarzwaldvereins Malsch,

lernen Sie neue Wege kennen und genießen Sie das fröhliche Zusammensein mit Gleichgesinnten! Mit unserem Jahresprogramm laden wir Sie herzlich ein, an attraktiven Wanderungen im Kraichgau, Odenwald, Pfälzer Wald und natürlich im Schwarzwald teilzunehmen.

Der beste Lohn und Motivation für unsere ehrenamtlich tätigen Wanderführer ist, wenn Sie sich rege am Programm beteiligen. Und Sie erleben die Schönheiten der Natur in der näheren und weiteren Heimat. Finden Sie neue Freunde in geselliger Runde und bringen Sie Ihre Freunde und Bekannte mit. Gäste sind bei uns herzlich willkommen.

Am 30. September 2018 feiert der Schwarzwaldverein Malsch sein 40jähriges Bestehen mit einem Tag der offenen Tür im Wanderheim Spielfinken. Wir würden uns freuen Sie dort begrüßen zu dürfen.

Ein schönes und unfallfreies Wanderjahr wünscht Ihnen

Heinrich Mertz
1. Vorsitzender


Gäste sind zu unseren Aktivitäten immer willkommen 

Veranstaltungen außer Mittwochswanderungen

Zu allen Sonntagswanderungen wird Rucksackverpflegung empfohlen

Örtliche Presse = BNN Ausgabe für Ettlingen, Gemeindeanzeiger, MAZ und hier auf dieser Seite.

 
Veranstaltung am: VeranstaltungsinformationTreffpunkt und -zeit
Wanderführer, Telefon
Sa. 16. Dezember 17 Dornröschen-Weihnachtsmarkt in Dörrenbach
Von Bad Bergzabern nach Dörrenbach, Rundgang durch das mit seiner mittelalterlichen Wehrkirche und dem historischen Rathaus bekannte Dorf. Anschließend Besuch des Weihnachtsmarktes mit Kunsthandwerkermarkt.
Wegstrecke: rd. 8 km, 150 hm

Bahnhof Malsch, 11:20 Uhr
Fahrkarten werden gemeinsam beschafft
Manfred Hennhöfer, 07246 7272

So. 17. Dezember 17 Zum Ende des Wanderjahres
ein vorweihnachtlicher Nachmittag
mit Kaffee und Kuchen im Wanderheim
Wanderheim, 15:00 Uhr
  Jahresprogramm 2018 
Sa.  06. Januar „Dreikönig", Auftaktwanderung in ein interessantes Wanderjahr
Historischer Stadtrundgang durch Bad Rotenfels   
(je nach Witterung eine alternative Route)
mit
Abschluss im Wanderheim bei Glühwein und Hefezopf
Wegstrecke: rd. 9 km, 150 hm
Wanderheim, 13:30 Uhr
Manfred Hennhöfer, 07246 7272
So. 04. März

Rundgang durch die Festungsstadt Germersheim
Weißenburger Tor – Fronte Beckers - Jakobuskirche; alternativ Besichtigung des Straßenmuseums, Einkehr: zu Mittag
Wegstrecke: rd. 8 km, geringe hm

Bahnhof Malsch, nähere Infos siehe ö.P.
Manfred Hennhöfer, 07246 7272
Fr.  16. MärzMitgliederversammlung der OrtsgruppeWanderheim, 19:00 Uhr
Sa. 07. April Auf den Spuren von Emil Wachter
Wanderung auf dem Bickesheimer Pilgerpfad Neuburgweier – Au am Rhein –Würmersheim –Durmersheim – Neuburgweier mit Besichtigung der von Emil Wachter gestalteten Kirchen, Einkehr: zum Abschluss
Wegstrecke: rd. 18 km, geringe hm, Gehzeit: 5 Std.
Rathaus Malsch, 9:00 Uhr
Manfred Hennhöfer, 07246 7272
Mi. 25. April Aufstellen unseres Maibaumes
beim Wanderheim, danach gemütliche „Hockete"
Wanderheim, ca. 16:00 Uhr nach den Wanderungen
So. 06. Mai Auf geht´s in die Pfalz
Dahn Süd – Lämmerfels – Felsentor - Ungeheuerfelsen – Steinmännchen – Roßkegelfelsen – Dahner Hütte - Schwalbenfelsen, Einkehr: zum Abschluss

Wegstrecke: rd. 13,5 km, 250 hm, Gehzeit: 4 - 5 Std.
Rathaus Malsch, 8:30 Uhr
Albert Milbich, 07246 2712
So. 27. Mai Zwischen Kraichgau und Stromberg
Ruit – Bretten – Tierpark – Rotenberger Hof, Einkehr: zum Abschluss
Wegstrecke: rd. 15 km, 330 hm, Gehzeit: 4,5 Std.
Bahnhof Malsch,
nähere Infos siehe ö.P.

Herbert Rull, 07246 1861
Do. 31. Mai Sommerfest an Fronleichnam
Hockete beim Wanderheim
und Abbau unseres Maibaumes
Wanderheim, 15:00 Uhr
So. 10. Juni Bannwald-Tour Baiersbronner Himmelsweg
Forsthaus Auerhahn Hinterlangenbach – Harzwaldwegle – Harzwald – ehemalige Falzhütte – Seeloch – Wildseewegle – Bannwald – Darmstädter Hütte – Seibelseckle - Untergrinden – Brandwegle – Schöner Felsen – ehem. Wanderheim – Auerhahn, Einkehr: Darmstädter Hütte
.
Wegstrecke: rd. 13 km, 460 hm, Gehzeit: 4 - 5 Std.
Rathaus Malsch, 9:00 Uhr
Wilhelm Kunz, 07246 1443
7
So. 24. Juni Vom Ruhestein zum Wildsee und zur Darmstädter Hütte
Ruhestein – Eutingergrab – Wildsee – Darmstädter Hütte - Ruhestein, Einkehr: zum Abschluss

Wegstrecke: rd. 7 km, 100 hm, Gehzeit: 2 Std.
Rathaus Malsch, 12:30 Uhr
Gerhard Jung, 07246 2266
Sa 30. Juni –
Di 03. Juli
Wandertage am Kaiserstuhl
Alle Tage mit Wanderungen zw. 10 und 15 km
1. Tag Schifffahrt auf dem Taubergießen
2. Tag Besuch des Bergwerks Suggental
3. Tag Führung durch Freiburg mit einer Hure
4. Tag Wanderung zur Limburg
Wegstrecken: 10 - 15 km, 200 - 300 hm, Gehzeit: 3 - 4 Std.
Anmeldung und nähere Infos beim WF und ö.P.
Manfred Hennhöfer, 07246 7272
So. 15. Juli Auf dem Pfälzer Eselspfad
Deidesheim - Stabenberg – Forsthaus Benjental – Neustadt an der Weinstraße, Einkehr: unterwegs

Wegstrecke: rd. 15 km, 600 hm, Gehzeit: 5 - 6 Std.
Bahnhof Malsch, nähere Infos siehe ö.P.
Manfred Hennhöfer, 07246 7272
So. 29. Juli Wanderparadies Bad Peterstal - Griesbach
Bad Peterstal – Holchen Wasserfall – Bad Peterstal, Einkehr: zum Abschluss
Wegstrecke: rd. 14 km, 300 hm, Gehzeit: 4 Std.
Rathaus Malsch, 9:00 Uhr
Milo Sekulic, 07246 913247
Do. 03. August Stelldichein im Wanderheim, 18:00 Uhr
So. 12. August Auf den höchsten Berg im Nordschwarzwald
Seibelseckle – Ochsenstall - Hornisgrinde – Mummelsee – Seibelseckle, Einkehr unterwegs
Wegstrecke: rd. 11 km, 300 hm, Gehzeit: 3 Std.
Rathaus Malsch, 9:30 Uhr
Gerhard Jung, 07246 2266
So. 09. September Unterwegs im Land der Vulkanriesen
Singen am Hohentwiel – Domäne Hohentwiel – Festung Hohentwiel - Singen am Hohentwiel, Einkehr unterwegs
Wegstrecke: rd. 10 km, 300 hm
, Gehzeit: 4 Std.
Bahnhof Malsch, nähere Infos siehe ö.P.
Manfred Hennhöfer, 07246 7272
So. 23. September Auf den Rimbach-Steig
Der Rimbach-Steig ist ein anspruchsvoller Wanderweg. Er führt auf den Höhenzügen rund um die beiden Wasgaudörfer Darstein und Schwanheim. Durch das Tal, das beide Dörfer verbindet, schlängelt sich der Rimbach. Wir erleben die bizarre Sandsteinwelt des Wasgaus mit mächtigen Felsen, herrlichen Ausblicken, abwechslungsreichen Pfaden und Höhenwegen. Einkehr: unterwegs

Wegstrecke: rd. 17 km, 700 hm
, Gehzeit: 7 Std.
Rathaus Malsch, 9:00 Uhr
Wilhelm Kunz, 07246 1443
Fr. 28. September 40 Jahre Schwarzwaldverein Malsch
Ehrungsabend
Wanderheim Spielfinken
ab 19:00 Uhr
So. 30. September Tag der offenen Tür Wanderheim Spielfinken
ab 10:00 Uhr
So. 07. Oktober

Weinpanorama Durbach
Durbach – Schloß Staufenberg - Bildeiche – Durbach, Einkehr: unterwegs
Wegstrecke: rd. 16 km, 300 hm,
Gehzeit: 4 - 5 Std.

Rathaus Malsch, 9:00 Uhr
Milo Sekulic, 07246 913247
So. 21. Oktober Vom Murgtal über das Matterhorn zum Kloster Lichtental
Au im Murgtal – Füllenfelsen – kleines Matterhorn – Scherrhof - Lichtental, Einkehr: unterwegs
Wegstrecke: 16 km, 400 hm, Gehzeit 5 Std.
nähere Infos siehe ö.P.
Manfred Hennhöfer, 07246 7272
So. 16. DezemberZum Ende des Wanderjahres
ein vorweihnachtlicher Nachmittag
mit Kaffee und Kuchen im Wanderheim
Wanderheim, 15:00 Uhr
 

© SCHWARZWALDVEREIN MALSCH e.V.