Über uns

Der Schwarzwaldverein e.V.


... wurde im Jahr 1864 gegründet, um durch die Markierung von Wegen, den Bau von Stegen und Brücken, Aussichtstürmen und Wanderheimen den Schwarzwald für die Wanderer zu erschließen.

 

... betreut im Schwarzwald und seinem Vorland ein weitverzweigtes, naturschonend angelegtes 24.000 km langes Wanderwegenetz. Drei Höhenwege verlaufen in Nord-Süd-Richtung durch den Schwarzwald. Sie beginnen jeweils in Pforzheim und führen auf dem Ostweg nach Schaffhausen, dem Mittelweg nach Waldshut und auf dem bekannten Westweg nach Basel. Weitere "Rautenwege" durchqueren den Schwarzwald oder verlaufen in seinem Vorland. Mehr als 300 ehrenamtlich tätige Wegwarte sorgen für die Aufstellung und den Erhalt von 15.000 Wegweisern und Informationstafeln sowie für die Markierung alter Wege und die Erschließung neuer Wege. Darüber hinaus halten sie die Wege in gehsicherem Zustand.

 

... pflegt das gesellige Wandern in geführten Wandergruppen. Für Freunde des geselligen Wanderns und der Natur werden erlebnisreiche Wanderungen und Freizeitangebote der unterschiedlichsten Art angeboten. Die Wanderangebote berücksichtigen das Lebensalter, die Leistungsfähigkeit und die unterschiedlichen Interessen der Teilnehmer.

 

... fördert in 25 Jugendgruppen kinder- und jugendspezifische Aktivitäten zur Freizeitgestaltung u. a. durch Familienwanderungen und Zeltlager.

 

... betreibt aktiven Natur-, Umwelt- und Landschaftsschutz. Schwerpunkt der Naturschutzarbeiten waren und sind: der Schutz der natürlichen Schwarzwaldlandschaft in ihrer Vielfalt, Eigenart und Schönheit, Tier- und Pflanzenschutz sowie Landschafts- und Biotop-Pflege. Die Naturschutzarbeit wird von mehr als 200 ehrenamtlichen Naturschutzwarten und ihren Helfern geleistet.

 

... widmet sich der Pflege von Heimat und Kultur. Volkstanz- und Musikgruppen, Sing- und Spielkreise bewahren überliefertes Brauchtum und Sprache (Dialekte), Trachtenträger erhalten überlieferte Traditionen. Ein weiteres Anliegen ist die Erhaltung schützenswerter schwarzwaldtypischer Baudenkmale.

 

... ist der älteste und mit rund 65.000 Mitgliedern der zweitgrößte deutsche Wanderverein. Er ist Mitglied im Verband Deutscher Gebirgs- und Wandervereine und im Naturschutzverband Baden-Württemberg.

 

... ist der Dachverband von 220 eigenständigen Ortsvereinen, die in 16 Bezirken organisiert sind. Hiervon ist der Bezirk Albtal der nördlichste. Zu ihm gehören 13 Ortsvereine. Einer davon ist:

 

Der Schwarzwaldverein Malsch e.V.

 

... wurde am 7. April 1978 mit über 100 Mitgliedern gegründet. Über 300 Mitglieder sind es im Jahr 2016.

 

... hat sein Wanderheim "Spielfinken", Hinterbach 3, 76316 Malsch im Juni 2003 eingeweiht.

 

... betreut ein Wegenetz von 53 km mit 38 Wegweisern

 

 

© SCHWARZWALDVEREIN MALSCH e.V.